Wissenstransfer

reinisch bietet eine Wissenstransferlösung zur Sicherung des Erfahrungswissens und für die optimale Einarbeitung von neuen Mitarbeitern.

Hallo und guten Tag,

 

ob ein Unternehmen erfolgreicher ist als ein anderes, entscheidet längst nicht mehr dessen finanzielles Fundament, sondern das unsichtbare Kapital des Wissens. 

Doch wie lässt sich dieses "unsichtbare Vermögen" eines Unternehmens bewerten, organisieren und steuern? Wo liegen Wissensschätze im Unternehmen? Und wie können diese geborgen und weiterentwickelt werden?

Dazu gilt es eine offene und kooperative Unternehmenskultur zu schaffen, in der alle Mitglieder erleben können, dass die Weitergabe und gemeinsame Nutzung von Wissen erfolgreicher macht und den Arbeitsplatz sichert. Moderne Methoden und Tools sind dabei sehr hilfreich. Mit dem Einsatz von Kollaborationswerkzeugen wie z. B. Wikis lassen sich Kommunikation und Wissensmanagement selbst in größeren, verteilten Strukturen abbilden. Für den direkten Wissenstransfer in Organisationen, z. B. bei Positionswechsel, Altersausstieg, Fluktuation oder Organisationsänderung bringen Methoden wie Expert-Debriefing, Storytelling sehr gute Ergebnisse. Der Einsatz von speziellen IT-Tools bietet praktische Instrumente für den Wissensaustausch und kann so verborgenes und ungenutztes Wissen freisetzen und Potenziale nutzbar machen.

 

 

Unsere Leistungen für Sie:

  • Interviews
  • Transfergespräche
  • Workshops
  • Wikis, Wissens-/Kommunikationsnetzwerke
  • Hypervideo-Dokumentationen
  • Storytelling (Narrativer Wissenstransfer)
  • Knowledge Books
  • Knowledge Cafe
  • Wissenszirkel/Wissensmeeting
  • Lessons Learned Prozess
  • Wissensland-/strukturkarten
  • Expert-/Projekt-Debriefing

 

 

Mit bestem Gruß,

Franz Reinisch

Vorstand (CEO)