Zrück zur Übersicht

Mittwoch, 22. Februar 2017

Seit Ende 2016 verfügt reinisch über ein speziell entwickeltes Tool zur Bereinigung bestehender Translation Memories. Mithilfe dieses Tools können beispielsweise Tippfehler, Inkonsistenzen, Terminologiefehler und 1:n Übersetzungen identifiziert und vermieden werden. Dadurch werden die Qualität Ihrer Translation Memories verbessert, der Korrekturaufwand verringert und die Kosten bei Folgeaufträgen reduziert. Gerne stellen wir die TM-Bereinigung in einem persönlichen Gespräch näher vor und verwenden dazu vom Kunden bereitgestellte Datensätze, damit ein realistisches Bild des vorhandenen Datenbestandes gezeigt werden kann.

Zrück zur Übersicht

Mittwoch, 22. Februar 2017