Industrie 4.0: Die Digitalisierung der Wirtschaft

Vortrag auf dem Branchenforum „Serviceinformation“ der Tekom 25. Oktober 2017, ICS Stuttgart

Auf der diesjährigen Tekom Jahrestagung feiert das Format des Branchenforums seine Premiere.

Franz Reinisch hält den Eröffnungsvortrag des Branchenforums Serviceinformation.

Als Maschinenbauingenieur ist für Franz Reinisch der Fokus auf gute Serviceinformationen schon immer eine Herzensangelegenheit.

Diese Herzensangelegenheit endet aber nicht bei den Serviceinformationen, sondern umfasst den gesamten Lebenszyklus von Produkten.

Es gilt einen konsistenten Informationsfluss und eine gezielte Informationsbereitstellung von der Entwicklung bis zum After-Sales sicherzustellen, inklusive dem Rückfluss zur Entwicklung.

Im Zuge der Digitalisierung sind diese Ziele nicht mehr nur bloße Kür, sondern eine Notwendigkeit.

 

In seinem Vortrag geht Franz Reinisch auf die verschiedenen Facetten der digitalen Transformation ein.

Von den Dienstleistungen der reinisch GmbH leitet der Vortrag zur Entwicklung der Digitalisierung über.

Es wird der aktuelle Stand der Digitalisierung aufgezeigt, insbesondere auch des deutschen Mittelstands.

Wachstumsfelder werden benannt, ebenso wie Geschäftsmodelle.

After-Sales und Service im Maschinen- und Anlagenbau bilden das Herzstück des Vortrags.

Zum Abschluss werden Potentiale für die zukünftige Entwicklung skizziert und mit den Worten von Charles Darwin geschlossen:

 

"Es ist nicht die stärkste Spezies, die überlebt,

auch nicht die intelligenteste, es ist diejenige,

die sich am ehesten dem Wandel anpassen kann."

Charles Darwin (englischer Naturforscher, 1809-1882)

 

 

Initiates file downloadPräsentation zum Vortrag als PDF herunterladen